Neuigkeiten
10.04.2018, 09:11 Uhr
EU-Kommunalnews April 2018
Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Informationsdienst EU-Kommunal wollen wir Sie regelmäßig über alle wichtigen Ereignisse und Neuigkeiten aus und über die Europäische Union informieren. Im Mittelpunkt stehen dabei die Informationen, die für Sie vor Ort in den Städten und Gemeinden in Brandenburg unmittelbar relevant sind. Dazu gehören neue Förderprogramme genauso wie Gesetzgebungsvorhaben oder neue Informationsangebote im Internet.

Die pdf-Datei ist wie immer am Ende vefügbar. Viel Spaß beim Lesen!
Für den eiligen Leser
 
1. Europawahlen 2019
Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden vom 23. bis 26. Mai 2019 statt.
 
2. Interrail-Ticket
Jugendliche des Jahrgangs 2000 können bei Vollendung des 18. Lebensjahres ein kostenfreies Interrail-Ticket „gewinnen“.

3. Körperschaftssteuer
Das Parlament hat einer gemeinsamen Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKB) sowie deren Konsolidierung (GKKB) zugestimmt.

4. Crowdfunding EU-Label
Die Kommission will für (Rendite-) Crowdfunding-Plattformen ein EU-Label schaffen.
 
5. 5G-Mobilfunknetz
Parlament, Rat und Kommission haben sich über die
Frequenzvergabe für das schnelle Mobilfunknetz 5G (vorläufig) geeinigt.

6. Initiative WiFi4EU gestartet
Städte und Gemeinden können sich für EU-finanzierte Internet-Hotspots WiFi4EU registrieren lassen.

7. Illegale Online-Inhalte
DieKommission hat Empfehlungen zur Erkennung und Entfernung von illegalen Online-Inhalten veröffentlicht.

8. Online-Einkauf schrankenlos
Verbraucher können künftig in allen Mitgliedstaaten online zu den dort geltenden Konditionen Waren und Dienstleistungen kaufen.

9. Grenzüberschreitende Paketdienste
Die Preise für Paketlieferungen ins EU Ausland müssen künftig offengelegt werden.
 
10. LKW- und Busfahrer
Das Parlament will Schwachstellen in der Ausbildung von LKW- und Busfahrern beseitigen.
 
11. Entsenderichtlinie
Für entsendete Arbeitnehmer gelten künftig die Grundsätze „gleiches Entgelt für gleiche Arbeit am gleichen Ort“.

12. Schnellwarnsystem (RAPEX)
Von 2.201 Warnmeldungen entfielen 2017 auf Spielzeug 29%, auf Pkw und Motorräder 20% und 12% auf Textil- und Modeartikel.

13. Lebensmittel–Wissenszentrum
Die Kommission hat ein Zentrum für Lebensmittelqualität und Bekämpfung von Lebensmittelbetrug eröffnet und wird ein Frühwarnsystem für Lebensmittelbetrug einrichten

14. Drogen im Abwasser
Über Abwasseranalysen im Klärwerk lässt sich der Drogenkonsum in einer Stadt feststellen.
 
15. Haushalts- und Bürogeräte
Die Umweltrelevanz (Ökodesign) von Haushalts- und Bürogeräten wird hinterfragt.

16. Erasmus+ ab 2020
Die Ausrichtung und finanzielle Ausstattung von Erasmus+ soll für die Zeit nach 2020 verbessert werden.
17. Erasmus+ virtuell
Erasmus+ erweitert seine Mobilitätsmaßnahmen versuchsweise um ein Online-Angebot.

18. ÖPNV Elektrofahrzeuge–Beihilfen
Der Erwerb von Elektrobussen und Ladeinfrastruktur für den ÖPNV darf gefördert werden.

19. Ländliche Gebiete
Für 94% der Deutschen sind die Landwirtschaft und die ländlichen Gebiete wichtig.

20. ELER–Beispielkatalog
„Das kann der ELER“ lautet der Titel einer Broschüre, die in den ländlichen Räumen Pflichtlektüre sein sollte.

21. Erneuerbare und ländlicher Raum
Zur nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raums haben die Erneuerbaren Energien ein bislang ungenutztes Potenzial.

22. Strompreise 2016
Bei den Strompreisen gehört Deutschland zu den Spitzenreitern.

23. Energiebesteuerungsrichtlinie
Die Vorschriften über die Besteuerung von Energieerzeugnissen und elektrischem Strom sind Gegenstand einer Konsultation.

24. Bodenerosion
Es gibt eine Studie über die Kosten der Bodenerosion.

25. Der Wolf ist da
Die Kommission wird ein einheitliches Monitoring der Wolfspopulation zwischen Polen und Deutschland unterstützen.

26. Kulturerbe-Siegel
Die Kommission erbittet Informationen und Stellungnahmen zum Kulturerbe-Siegel.

27. Lehrberuf–Perspektiven
Es gibt einen aktuellen Bericht über die beruflichen Perspektiven von Lehrkräften der Grund- und Sekundarstufe in der EU.

28. Bürgererziehung an den Schulen
Es gibt einen vergleichenden Überblick zu der unterschiedlichen Schulpraxis im Bereich der Bürgererziehung.

29. Bruttoinlandsprodukt (BIP)–Rangfolge
Für 276 EU Regionen ist das BIP pro Kopf 2016 veröffentlicht worden.

30. ÖPP-Projekte
ÖPP-Projekte in der EU werden von weitverbreiteten Defiziten beeinträchtigt, während die Vorteile begrenzt sind.

31. Wasserrahmenrichtlinie–Wien
Vom 20. bis 21. September 2018 findet in Wien eine EU-weite Wasserkonferenz statt.
CDU Oder-Spree bei facebook CDU Bad Saarow CDU Eisenhüttenstadt CDU Erkner
Dierk Homeyer CDU Storkow CDU Schöneiche CDU Woltersdorf
CDU Grünheide CDU Beeskow CDU Fürstenwalde CDU Brieskow-Finkenheerd
© CDU Kreisverband Oder-Spree   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.18 sec. | 80406 Besucher